.

Unsere Kunden tun sich nicht nur selbst etwas Gutes, sondern tragen aktiv zum Natur- und Artenschutz bei.

Unsere Weiden werden nicht gedüngt, die Landschafe wachsen ganz natürlich auf und daher langsamer als intensiv gemästete Lämmer. Aus diesem Grund ist ihr Fleisch viel zarter und aromatischer: Sie ernähren sich ausschließlich von Weidegras, Büschen, Kräutern und  selbstgemähtem Wiesen-Heu.
Und sie pflegen so - ganz nebenbei - die Landschaft und
die Natur.

Regionale Lammfleisch Erzeugung  - Tier-, Arten- und Umweltschutz
hier geht es weiter



















Emule